Club Köln-Römerturm: „Eine Eiche zum 20-jährigen Jubiläum von SI First Club Danzig“

19.11.2016 - Unser Friendship-Link „SI Club First Danzig“ feierte mit 120 Soroptimistinnen aus den Ländern Belgien, Großbritannien, Israel, Italien, Japan, Liechtenstein, Niederlande, Norwegen, Polen und Deutschland vom 7. bis 9. Oktober 2016 sein zwanzigstes Club-Jubiläum.

Als Fortsetzung des gemeinsamen Projektes von 2015 „Let‘s go green – working for a healthy environment“ wurden anlässlich des Jubiläums drei weitere Bäume auf dem Campus vor der Bibliothek der Universität Danzig gepflanzt. Ziel ist, einen kleinen „Soroptimistinnen-Park“ entstehen zu lassen, um damit u.a. ein Zeichen gegen die globale Erwärmung der Erde zu setzen und einen nachhaltigen ökologischen Impuls zu geben.

Besonders hervorzuheben ist, dass der „SI Club Kanazawa, Japan“ – ein gemeinsamer Friendship-Link mit SI First Danzig und SI Köln-Römerturm - den dritten Baum spendete: einen Ginko, seit Jahrhunderten insbesondere im asiatischen Raum wegen seiner Lebenskraft und Wunderheilung verehrt.

SI Club Köln-Römerturm wählte als Baum wieder eine Eiche. Eichen sind dafür bekannt, dass sie mehr als zweihundert Jahre alt werden können. Für unsere Freundschaft mit dem SI Club First Danzig soll die Eiche damit ein Symbol der Dauerhaftigkeit sein.

In einem Hörsaal der Universität wurden die wichtigsten Projekte der letzten zwanzig Jahre des SI First Club Danzig von der Präsidentin Katarzyna Piszcako-Palasz vorgestellt und beeindruckten die Teilnehmerinnen.

Verbunden waren die Festlichkeiten mit einem Rahmenprogramm, das am Samstagabend im Danziger Stary Manez Theater mit einer Gesangs- und Comedy-Darbietung einer bekannten polnischen Sängerin den Höhepunkt fand. Renata Trottmann (Präsidentin Elect SIE, Schweiz) und Danuta Walesa (Ehrenmitglied im SI First Club Danzig und Ehefrau des ehemaligen polnischen Präsidenten Lech Walesa) nahmen u.a. an den gesamten Festlichkeiten teil.

Die Spenden und Erlöse, die im Rahmen dieser Veranstaltung gesammelt wurden, kommen inhaftierten Müttern mit Kindern bis zu vier Jahren zugute. Am Abend wurde außerdem bekannt gegeben, dass eine junge Medizinstudentin aus Kenia für weitere zwölf Monate vom SI Club First Danzig unterstützt wird.

Eine wunderbare, bis ins Detail überaus professionell geplant

e und durchgeführte, sehr gelungene Jubiläumsfeier, die den seit 2009 best

ehenden Friendship-Link nachhaltig festigen wird. Wir alle freuen uns auf den nächsten Besuch der Danzigerinnen in Köln.

Margret Böckler  und Maria Klaas                                                                 

SI Club Köln-Römerturm

[Back]
Survey results

Subscribe to our Newsletter: